Keine Rast für Kommunalpolitiker

Während wir „Normalsterblichen“ uns auf geruhsame oder hektische Feiertage freuen, müssen die Mitglieder der Ausschüsse für Gemeindeentwicklung sowie Bildung und Soziales in Brieselang schon wieder Akten wälzen. Gleich nach dem Jahreswechsel stehen die ersten Sitzungen der Gremien an.

Die Themen:

  • Bericht der Verwaltung und Fragen
  • Bürgerfragestunde
  • Präsentation „Solarpark im WWZ Havelland“ der Fa. Fiege Deutschland
  • Ausbau der Anliegerstraßen im Quartier HH sowie der Goethestraße als Haupterschließungsstraße (Drs. 0615/11)
  • 380-KV-Leitung Wustermark-Hennigsdorf-Neuenhagen (0616/11)
  • Bäume in der Kollwitzstraße (0610/11).

Der Bildungsausschuss einen Tag später an gleicher Stelle wird sich mit dem Antrag „Hans-Klakow-Oberschule für eine 3-zügige Klassensituation 2012/2013 vorbereiten“ befassen (Drs. 0614/11).

Die Sitzungen sind öffentlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s