Eine Woche nachts Umleitungen für Züge

Nachts werden Regionalbahnen in Berlin umgeleitet

Nachts werden RB's umgeleitet

Max Maulwurf informiert über Fahrplanänderungen auf folgender Linie/Strecke:

Linie RB 14 Nauen – Berlin-Schönefeld Flughafen – Lübbenau – Senftenberg

in den Nächten von Montag, 12., bis Samstag, 17. Dezember 2011, jeweils 23:15 – 2:45 Uhr

wegen Umleitung und Zugausfall im Raum Berlin. Der Ersatz durch S-Bahnen.

Im Einzelnen: Weiterlesen

Umleitung der RB 14 zur Rush-Hour am 8. Dezember

Ab Spandau umgeleitet: Regionalverkehr nach Schönefeld

Ab Spandau umgeleitet: Regionalverkehr nach Schönefeld

Achtung Pendler: Das Bau-Maskottchen der Bahn, Max Maulwurf, informiert über Fahrplanänderungen auf der Linie:

RB 14 Nauen – Berlin-Schönefeld Flughafen – Lübbenau – Senftenberg

ostwärts am Donnerstag, 8. Dezember, 17:15 – 18:15 Uhr

Es kommt also im Berufsverkehr zur Umleitung mit Ausfall der Zwischenhalte Berlin-Spandau – Berlin-Schönefeld Flughafen.

Im Einzelnen:

RB 18929 (16:52 Uhr ab Nauen) wird ab Berlin-Spandau über Gesundbrunnen und Lichtenberg (zusätzliche Halte) bis Berlin-Schönefeld Flughafen umgeleitet. Es entfallen die Halte von Berlin-Charlottenburg bis Berlin-Karlshorst. Nutzen Sie als Ersatz auf der Stadtbahn die S-Bahnen bis Berlin-Lichtenberg bzw. Berlin-Schönefeld Flughafen. Nutzen Sie eine frühere S-Bahn-Verbindung, um den Anschluss an den planmäßig abfahrenden Zug in Richtung Senftenberg sicherzustellen.

Das PDF-Dokument mit allen aktuellen Fahrplanänderungen finden Sie hier (Dateigröße: 104,2 KB).

Taxi statt Bahn am 3. Dezember

Achtung: In der Nacht zum Sonntag verkehrt keine Bahn nach Nauen

Achtung: In der Nacht zum Sonntag verkehrt keine Bahn nach Nauen

Die Bahn will ihre Ver- und Entsorgungsstation in Nauen erneuern. Dazu muss die Strecke gesperrt werden. Nachts fahren deshalb Taxi. Die Fahrplanänderungen betreffen die Strecke:

RB 14 Nauen – Berlin-Schönefeld Flughafen – Lübbenau – Senftenberg

zwischen Nauen und Brieselang in der Nacht Samstag/Sonntag, 3./4. Dezember, 1:15 – 2:00 Uhr.

Im Einzelnen:

RB 18945 (planmäßig 1:52 Uhr ab Nauen) wird von Nauen bis Brieselang durch ein Taxi mit 23 Min. früherer Abfahrtszeit ersetzt. In Brieselang besteht Anschluss an den planmäßigen Zug weiter nach Berlin Friedrichstraße.

Die Beförderung von Fahrrädern ist ausgeschlossen, Kinderwagen werden in beschränktem Umfang transportiert.

Das PDF-Dokument mit allen aktuellen Fahrplanänderungen finden Sie hier (Dateigröße: 97,3 KB).

Spät Abends werden Züge umgeleitet

Fällt wegen Bauarbeiten eine Nacht aus: Spätzug der RB14 am Hauptbahnhof

Fällt wegen Bauarbeiten eine Nacht aus: Spätzug der RB14 am Hauptbahnhof

Max Maulwurf informiert mal wieder über Fahrplanänderungen wegen Gleisbauarbeiten auf  der Strecke:

RB 14 Nauen – Berlin-Schönefeld Flughafen – Lübbenau – Senftenberg

westwärts am Mittwoch, 30. November, 22:45 – 23:45 Uhr

Zugausfall zwischen Berlin-Schönefeld Flughafen und Berlin-Charlottenburg (Ersatz durch S-Bahn).

Im Einzelnen:

RB 18938 (planmäßig 22:55 Uhr ab Berlin-Schönefeld Flughafen) beginnt abweichend in Berlin-Lichtenberg und wird über Gesundbrunnen und Jungfernheide (zusätzliche Halte) bis Berlin-Spandau umgeleitet. Es entfallen die Halte von Berlin-Schönefeld Flughafen bis Berlin-Charlottenburg.

Nutzen Sie als Ersatz die S-Bahnen bis Berlin-Spandau und nutzen Sie eine frühere Verbindung, um Ihren planmäßigen Zug zu erreichen!

Das PDF-Dokument mit allen aktuellen Fahrplanänderungen finden Sie hier (Dateigröße: 107,5 KB).

RB 14 nachts nicht auf Stadtbahn

Fahrplan-Aushang

Fahrplan-Aushang

Bevor der Winter nun bald heftig zuschlägt, will, die Bahn noch einige Gleise richten. Deshalb kommt es ab übermorgen zu Beeinträchtigungen auf der Linie

RB 14 Nauen – Berlin-Schönefeld Flughafen – Lübbenau – Senftenberg

In den Nächten von Donnerstag, dem 17. bis Sonntag, dem 20. November 2011, erfolgen Gleisbauarbeiten jeweils 21:15 – 3:15 Uhr. Deshalb kommt es zu Umleitungen über Berlin-Lichtenberg und Berlin Gesundbrunnen und dadurch zum Ausfall von Halten auf der Stadtbahn und verspätet abfahrenden Züge auf dem „normal bedienten“ Abschnitt. Weiterlesen

Weitere Baumaßnahmen an Berliner Gleisen

Max Maulwurf informiert über Fahrplanänderungen auf folgender Linie:

RB 14 Nauen – Berlin-Schönefeld Flughafen – Lübbenau – Senftenberg

zu mehreren Terminen

in den Nächten von Dienstag, dem 15., bis Donnerstag, dem 17. November 2011, sowie

in den Nächten von Montag, dem 21., bis Donnerstag, dem 24. November 2011,

jeweils 21:45 – 0:45 Uhr

Umleitung im Raum Berlin – dadurch Ausfall von Halten und Ersatz durch S-Bahnen.

Im Einzelnen:

RB 18936 und 18938 (21:55 Uhr und 22:55 Uhr ab Berlin-Schönefeld Flughafen) werden von Berlin-Schönefeld Flughafen über Berlin-Lichtenberg, Berlin-Gesundbrunnen und Berlin-Jungfernheide (zusätzliche Halte) bis Berlin-Spandau umgeleitet. Es entfallen die planmäßigen Zwischenhalte, z. B. Alexanderplatz, Hauptbahnhof oder Charlottenburg. Reisende nutzen als Ersatz die S-Bahnen der S 9 und S 75. Nutzen Sie eine früher verkehrende S-Bahn, um den in Berlin-Spandau den Anschluss an die Züge in Richtung Nauen sicherzustellen.

 

Anfang November Brückbauarbeiten in Berlin

RB 14, hier bei Nauen

RB 14, hier bei Nauen

Nach dem Schreck mit den Brandanschlägen nimmt die Bahn vor dem erwarteten Wintereinbruch doch noch Brückenarbeiten  in Angriff. Deshalb kommt es auf der

RB 14 Nauen – Berlin-Schönefeld Flughafen – Lübbenau – Senftenberg

an mehreren Terminen, nämlich

  • in den Nächten von Dienstag, 1. bis Freitag, 4. November 2011 sowie
  • in den Nächten von Montag, 7. bis Mittwoch, 9. November 2011

jeweils 21:45 – 0:45 Uhr

zu Umleitungen in Berlin mit Ausfall von Halten (Ersatz durch S-Bahnen).

Im Einzelnen:

RB 18936 und 18938 (21:55 Uhr und 22:55 Uhr ab Berlin-Schönefeld Flughafen) werden von Berlin-Schönefeld Flughafen über Berlin-Lichtenberg, Berlin-Gesundbrunnen und Berlin-Jungfernheide (zusätzliche Halte) bis Berlin-Spandau umgeleitet.

Es entfallen die planmäßigen Zwischenhalte. Reisende nutzen als Ersatz die S-Bahnen der S 9 und S 75. Sie sollten eine früher verkehrende S-Bahn nutzen, um in Berlin-Spandau den Anschluss an die Züge in Richtung Nauen sicherzustellen.