Unverdeckte Wahrheit

Oder: Wie die lokale FDP ihre Wähler beleidigt

Mittwochabend im Finanzausschuss: Bürgermeister Wilhelm Garn ist Gast. Er hätte an der Sitzung nicht teilnehmen müssen. Schließlich gibt es einen Kämmerer. Doch Garn ist der Haushalt so wichtig, dass er selbst dabei ist. Er sagt, es ist sein Verständnis, als Bürgermeister Vorschläge zur Haushaltsplanung zu machen. Herr Heimann von der FDP ruft ungefragt dazwischen: „Und wir sind hier, um sie abzulehnen!“

So unterschiedlich ist das Verständnis unserer Kommunalpolitiker.

Überrascht hat mich das offenherzige Bekenntnis nicht. Seit der Kommunalwahl 2008, als eine FDP-Ortsgruppe in Brieselang gebildet wurde, sabotiert Ralf Heimann konstruktive Politik. Er blamiert sich selbst und beleidigt die Wähler, die der FDP 2008 ihre Stimme geliehen haben.

Advertisements

2 Gedanken zu „Unverdeckte Wahrheit

  1. Sehr geehrter Herr Kothe,

    ich fordere Sie auf, solche Kommentare, die Sie auch schon mehrfach dargestellt haben, zu unterlassen. Sie sind selber nie auf irgend einer Sitzung anwesend und stellen Äußerungen Dritter auf Ihrer Plattform dar! Sie sollten sich nicht vom Hörensagen täuschen lassen!

    Sie hatten die Chance sich als gewählter Gemeindevertreter 2008 an der Gemeindepolitik zu beteiligen. Sie haben jedoch gekniffen, weil Sie darauf verzichteten. Also halten Sie den Mund, wenn es um Äußerungen anderer geht, die Sie nicht persönlich gehört haben!

    Rico Löwe
    gewählter Gemeindevertreter
    FDP-Fraktion Brieselang

  2. Sehr geehrter Herr Löwe,

    ich habe mich als Kandidat für zwei Parlamente nach der Wahl bewusst für ein Mandat entschieden. Deshalb habe ich den Vergleich zwischen Kreistag und der Gemeindevertretung vor und nach 2008. Mein Entscheidung war richtig – genau aus den Gründen, die ich hier zutreffend kritisiere.

    Eine besinnliche und erkenntnisreiche Adventszeit wünscht

    Ihr Ralf Kothe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s