Newsletter der Bürgerinitiative gegen Gaskraftwerk

Ungebrochen ist der Widerstand der Bürgerinitiative gegen das geplante Gaskraftwerk (GuD) in Wustermark, von dem auch Brieselang betroffen wäre.

Der aktuelle E-Mail-Newsletter kündet davon dass die Abstimmung in der Gemeindevertretung Wustermark gegen das GUD verschoben werden muss, wahrscheinlich bis Januar 2012. Denn das Landesumweltamt hat Einsprüche zur Bebauungsplanänderung eingereicht. Noch immer stehe die Mehrheit der Gemeindevertreter gegen dieses Projekt, heißt es in dem E-Mail.

Weiter: „Wir wurden von der SPD Wustermark (auch Kraftwerksgegner) und den Jusos Landesverband Brandenburg eingeladen. Diese wollen am

Freitag, dem 28. Oktober 2011, um 20:00 Uhr in der Aula der Grundschule in Wustermark den Film „Die 4. Revolution“ zeigen. Anschließen gibt es eine Diskussion und einen Empfang.“

Weitere Informationen unter www.gaskraftwerk-wustermark.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s