Amtsblatt 7 in Brieselang

Wahlplakate (wie hier 2008) kündigen von Kommenden. Wer sicher sein will, wählen zu dürfen, muss ins Wählerverzeichnis blicken.

Wahlplakate (wie hier 2008) kündigen von Kommenden. Wer sicher sein will, wählen zu dürfen, muss ins Wählerverzeichnis blicken.

Das neue Amtsblatt ist da! Wer bislang von der bevorstehenden Bürgermeisterwahl noch nichts mitbekommen hat (gut, es hängen auch noch keine Plakate), findet im Amtsblatt Nr. 7/2011 die amtliche Mitteilung zum Recht auf Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis. Bis 27. August können die Angaben eingesehen und abgeändert werden. Im Amtsdeutsch heißt das, Einspruch einlegen.

Wählen kann nur, wer in das Wählerverzeichnis eingetragen ist oder einen Wahlschein besitzt. Damit am Wahltag auch alles seine Richtigkeit hat, wenn man im Wahllokal für Wilhelm Garn stimmen will. Man muss nicht extra in Rathaus gehen, um herauszufinden, ob das Wahlverzeichnis richtig ist. Bis 14. August 2011 erhalten alle eingetragenen Wahlberechtigte, das sind alle amtlich in Brieselang mit Erstwohnsitz gemeldeten Einwohner ab 18 Jahren (zum Stichtag 11. September 2011), eine amtliche Wahlbenachrichtigungskarte. Wer diese am übernächsten Montag nicht in seinem Briefkasten hat, sollte allerdings hellhörig werden und sich beim Wahlleiter melden.

Auch Briefwähler sollten einmal das Amtsblatt 7/2011 zur Hand nehmen. Alle Fakten stehen im Amtsblatt, das es als Download auf der Homepage der Gemeinde gibt: PDF-Download unter www.gemeindebrieselang.de (ganz unten, Download startet sofort).

Weitere Themen:

  • Energiewirtschaftsgesetz
  • Über das Widerspruchsrecht d. Melderechtrahmengesetzes
  • Sitzung des Wahlausschusses
  • B-Plan Nr. 14: Pappelallee
  • B-Plan Nr. 39: Parkweg 13
  • Bestätigung der Jahresrechnung 2009
  • Parken in Grundstückseinfahrten
  • Mandatsänderung in der Gemeindevertretung (Wechsel in der BFB-Fraktion)
  • Termine Schadstoffmobil
  • Zertifikat Nymphensee
  • Fahrgaststatistik BürgerBus Brieselang

Ab Sonntag werden in Brieselang auch Plakate hängen. Wie bekannt, wird die CDU ihren Kandidaten für die Bürgermeisterwahl diesmal im Querformat präsentieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s