Neuer Info-Brief der Kraftwerksgegner

Soeben flattert mir der neue Info-Brief der Bürgerinitiative gegen ein Gas- und Dampfkraftwerk Wustermark in das elektronische Postfach. Diesmal nicht mit viel Text sondern mit zwei Einladungen. Zum einen wird am 26. Februar ein Traktor- und Autokorso durch Wustermark veranstaltet. Eine Stunde lang sollen alle Ortsteile abgefahren werden. Zum anderen wird am 18. März diskutiert. Mit Professoren und Kraftwerkstechnikern, Klimaforschern und „Lärm“-Ingenieuren sowie einem Vertreter von Mehr Demokratie e. V. werden die Aspekte des geplanten Kraftwerks analysiert.

Dann folgt wahrscheinlich der Text, der diesmal dem Info-Brief versagt blieb – ihn aber schön schlank hielt. Die Veranstaltung soll um 18:30 Uhr beginnen und sage und schreibe bis etwa 22 Uhr beendet sein, spätestens aber 23 Uhr. Ja, so kündigt der Info-Brief die Veranstaltung an.

Hoffentlich werden auch ein paar Gemeindevertreter vor Ort sein. Denn offenbar scheint die Front der absoluten Gegner in der Kommunalpolitik Wustermark zu bröckeln. Selbst der Vorsitzende der CDU/SPD-Fraktion, Halvor Adrian, bis jetzt als entschiedener Gegner der Kraftwerksidee bekannt, hat Forderungen aufgestellt. Forderungen und Bedingungen, unter denen ein Kraftwerk akzeptabel sei.

Der Info-Brief endet mit dem Aufruf für mehr Mitbestimmung in Brandenburg (Appell von Mehr Demokratie e.V.) sowie einem Hinweis auf die Papieraktion, die zu direkten Spenden an die BI führt.

Der Info-Brief ist leider noch nicht online verfügbar, wird aber aller Erfahrung nach in Kürze auf der Homepage der BI abrufbar sein.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Neuer Info-Brief der Kraftwerksgegner

  1. Der Infobrief für Februar 2011 ist auf unserer Seite abrufbar. Mit den Infos zur Demo morgen am 26.2. um 15 Uhr und zur Veranstaltung am 18. März 2011 in der Oberschule Elstal.
    Danke. LG M. Belter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s