Streik bei der Bahn

Glück gehabt: Heute Morgen fuhren die Bahnen. Ab 5:40 Uhr wies das Online-Informationssystem der Bahn zwar Einschränkungen für RB13 bei Wustermark und RB14 bei Senftenberg aus, doch die Frühzüge von und nach Brieselang fuhren zunächst. Der 6:26 Uhr-Zug der RB10 von Nauen nach Charlottenburg hatte wegen eines langsam vorausfahrenden Güterzuges wenige Minuten Verspätung. Doch übergang zur und Anschluss in Spandau mit der RE2 klappten reibungslos.

Stärker betroffen sein sollen Bayern, NRW und Niedersachsen sowie Sachsen-Anhalt. Für die Brandenburger Strecken sind auch Auswirkungen von Streikfolgen in Mecklenburg-Vorpommer z. B. Von den Strecken nach Wismar (RE 4) bekannt.

Um 11 soll der Streik vorbei sein, dann dürfte der Feierabend-Verkehr gesichert sein.

Fazit: Es fehlte an Information für die Bahnkunden. Ich jedenfalls habe keine Notfahrpläne im Netz gefunden und weiß auch nichts von Ersatzbussen. Schade, das hatte beim letzten Streik zumindest dafür gesorgt, dass die Kunden befördert worden waren. Meist länger unterwegs, mit Umleitungen und auch weniger bequem: doch wenigstens fühlte man sich als Pendler und Dauerkartenbesitzer für voll genommen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Streik bei der Bahn

  1. Wie aus Verhandlungskreisen verlautete, hat die DB ein Angebot unterbreitet: Sie würde einen Branchentarifvertrag akzeptieren, der auf dem durchschnittlichen Niveau der drei am höchsten dotierten Tarifverträge der Privatbahnen liegt – und damit leicht unter dem der DB. Voraussetzung: Mindestens 50 Prozent der privaten Konkurrenten müssten den Branchentarif akzeptieren. Das verstehe ich nicht, will die Bahn wieder das Monopol durch die Hintertür einführen. Die sollen jetzt mal nicht Politik machen, sondern ihre Züge zum Laufen bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s