Themen der nächsten Gemeindevertretung

Der Sitzungsdienst veröffentlicht heute die Einladung zur nächsten Sitzung der Gemeindevertretung am 29. September. Nach der richterlich verhängten Unwirksamkeit des Regionalen Teil-Planes Wind wird die Gemeindevertretung zum Verfahren für den gemeindlichen Teil-Flächennutzungsplan Wind beraten.

Die im Kreistag beschlossene Änderung zur Kitafinanzierung steht nunmehr in der Gemeindevertretung an. Außerdem geht es um die Verlagerung des Hortes „Pusteblume“. Thema sind das Grabensystem und nicht zuletzt die Frage, wie es mit der Jochen-Weigert-Straße weiter geht. Anlieger hatten erstritten, selbst als Anwohner-GbR die Straße bauen zu dürfen. Das erfolgte so 2009, doch die Ausführung hat nicht dem Standard entsprochen, sodass bis heute die Abnahme nicht erfolgen konnte.

Natürlich beginnt die Sitzung mit einer Bürgerfragestunde. Sie soll sicher stellen, dass zur Bürgerversammlung einen Tag später viele Informationen allgemeiner Art vermittelt werden können und nicht individuelle Fragen als „Timebandits“ agieren. Also bitte Gemeindevertretung und Bürgerversammlung besuchen!

Ich werde jedoch wieder nicht dabei sein und kündige das, lieber Herr Löwe, schon einmal an. Zur gleichen Stunde sitze ich im „Berliner Ensemble“ und erlebe die Premiere von „Freedom and Domcracy“.

Wer vorab informiert sein will, welche Punkte auf der Tagesordnung der Gremien stehen, kann 8 Tage vorher an die Schaukästen gehen. Schneller geht’s mit einem Abonnement per Mail, kostenfrei natürlich. Anmeldung unter: sitzungsdienst(at)gemeindebrieselang.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s