E.ON-Abrechnung für August

Die Abrechnung von E.ON für August liegt vor (meine Zählermeldung vom 31. August siehe hier oder bei Sonnenertrag.eu). Der Brief mit dem Kontostand kam sogar fünf Tage vor Fristende. Exakt so soll es sein!

Demnach haben die 800 KWh vom August 313,51 Euro eingebracht, plus 59,57 Euro Steuer, die bis zum 10. Oktober dem Finanzamt angezeigt werden müssen. Abzüglich 0,94 Euro Zählermiete (dafür erstattet das Finanzamt 0,15 Euro Umsatzsteuer) verbleiben 312,72. Euro Gutschrift. Dafür interessiert sich das Finanzamt erst im nächsten Jahr.

2010 Strommenge E.ON-Rechnung Vergütung MWSt
August 800 801 313,51 59,57
Advertisements

2 Gedanken zu „E.ON-Abrechnung für August

  1. Hallo Ralf,

    vielen Dank für die Info zu Deiner Photovoltaikanlage. Dadurch ist es mir möglich, meine Erträge „vom Dach“ zu vergleichen und so ggf. evtl. Fehler in der Photovoltaikanlage zu suchen.

    Generell hat uns der August 2010 ja nicht gerade mit vielen Sonnenstunden verwöhnt, aber ich hoffe der September kann dies noch ein wenig ausgleichen.

    Viele Grüße

    • Naja, der August war so schlecht nicht. Exakt in der Prognose. Der Mai war verlustreicher. Richtig (zusätzliches) Geld war aber im August nicht zu erwirtschaften.

      Ich verweise für Vergleiche gern auch nochmal auf Sonnenertrag.eu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s