Bürgerinitiative gegen Gaskraftwerk: Newsletter Mai

Die Mitgliederzahlen der BI gegen das Gaskraftwerk wachsen. Doch nicht nur darüber informiert der neue Infobrief der BI. Leider sind seine Inhalte nicht online gestellt, er steht aber zum Download im Word-Format bereit. Er zeigt zwei interessante Fotos: Eine Montage der ins Auge gefassten Fläche für das geplante Gaskraftwerk an der Autobahnanschlussstelle mit den einmontierten Türmen sowie eine Nachtaufnahme eines 0,8 GW Gaskraftwerkes. Weil die Anlage beleuchtet ist, sieht man sehr schön die Dampfwolke, die tagsüber nicht oder nur sehr schlecht sichtbar ist. Das sind also 2/3 dessen, was uns im Osthavelland erwarten würde. Im Text geht die BI auf chemische Zuschlagstoffe ein, damit das Kühlwasser den Anforderungen der Kraftwerksbetreiber wie Reinigung, Sterilisation, Enteisung, Enthärtung, Entsalzung gerecht wird. Dass die Zuschlagsstoffe im Tierversuch krebserregend wirken, versteht sich von selbst. Ich will Mitglied der BI werden. Verhindern wir dieses Gaskraftwerk in einem der dichtbesiedeltsten Gebiete in Brandenburg mit direkter Windrichtung nach Berlin!

Mehr als Word-Download: http://go2.wordpress.com/?id=725X1342&site=gaskraftwerkwustermark.wordpress.com&url=http%3A%2F%2Fgaskraftwerkwustermark.files.wordpress.com%2F2009%2F12%2Finfobrief-bi-zum-gud-mai-2010.doc&sref=http%3A%2F%2Fgaskraftwerkwustermark.wordpress.com%2Fmedia%2F

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s